basis7.com
Offshore E-Mail-Dienst mit Privatsphäre

Spam (Spamming)

Risiko unerwünschter Werbe-E-Mails

Unerwünschte und unverlangt zugestellte E-Mail Mitteilungen mit meist werbenden Inhalt, auch Spam oder Unsolicited Commercial E-Mail (UCE) und Unsolicited Bulk E-Mail (UBE) genannt, sind E-Mails, die unangefordert an eine große Anzahl von Empfängern versandt werden und somit den Empfänger belästigen und verärgern können.

Maßnahmen des Benutzers zur Prävention von Spam

Zur Verhinderung, dass Ihre E-Mail-Adresse in die Verteilerlisten von Spammern gelangt, empfehlen wir:
- Keine Bekanntgabe Ihrer E-Mail Adresse an nicht vertrauenswürdige
  Personen
- Keine Verbreitung Ihrer E-Mail Adresse in öffentlich zugänglichen Medien
- Bei einer Veröffentlichung Verhinderung der automatischen Auslesung Ihrer
  E-Mail Adresse

Maßnahmen zur Eindämmung von E-Mail-Spam durch Spamfilter

Um dem Problem Spam entgegenzuwirken unter gleichzeitiger Vermeidung einer Bevormundung des Nutzers, werden im Webmail Möglichkeiten bereit gestellt, die es dem E-Mail Postfach Inhaber ermöglichen, Anti-Spam-Filterregeln selbst zu definieren und zu verwalten:
- Spamfilter - Schutz vor unerwünschten Werbe-Mails
- Persönliche Anti-Spam-Filterregeln anlegbar
- Eigene Spam-Filter-Verwaltung

Webmail Login

Offshore E-Mail
Vorteile
Nutzung
Anwendungsbeispiele
Ausstattung
Sicherheitskonzept
Technik Info
Webmail Oberflächen
Web-Arbeitsumgebung
Pressestimmen
 
Beitrag
Zahlungsmöglichkeiten
Nutzungsbestimmungen
Teilnahmebedingungen
Anmeldung
 
Hilfe und Support
 
Über uns
Kontakt
Rechtshinweise
 
Inhaltsverzeichnis

© 2020 Freundeskreis Digitale Privatsphäre